Gemälde STA 1964

Die letzten Berichte der PvD-Crew und vor allem die Bildfolgen der 2. Etappe bis Portugal haben bei mir schönste seglerische Erinnerungen lebendig werden lassen, die sich in dem Original-Aquarell widerspiegeln, das ich vom damaligen AH-Vorsitzenden Shanty Schumacher geschenkt bekommen habe. Günther Habedank hatte den Start des „alten“ Peter von Danzig kurz nach dem
Start zur STA-Regatta am 5.6.1964 vor Cap Roca eingefangen. Das Bild zeigt die Juan S. Delcano, die Danmark und die Libertad sowie im Hintergrund den PvD unter Jobst Schipke als Schiffer mit Kurs auf die Bermudas.

Möge auch die jetzige PvD-Crew auf der 3. Etappe in der erlauchten Gesellschaft von Großschiffen alsbald den optimalen Kurs im Passat finden und wohlbehalten mit einer achtbaren Regattaleistung die Bermudas erreichen. Etwas kribbelig in der Seele denke ich jetzt schon an die 7. Etappe von Quebec nach Halifax – und freue mich nach 53 Jahren wieder auf die lange Dünung des Atlantic.

Alard Stolte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *